Inklusive Ostertage 2019 „Mensch, wo bist du?“

„Mensch, wo bist Du?“ Das ist das Thema des Fastentuchs 2019 von Misereor. Der Künstler Uwe Appold lebt heute in Flensburg. Er sagt zu seinem Kunstwerk:
„Mensch, wo bist du? Wer diese Frage ernst nimmt, wird zuerst in sich hinein spüren. Was tue ich selbst gegen die Zerstörung der Schöpfung, gegen die Ungerechtigkeit und gegen die soziale Not? Wo bin ich in dem gemeinsamen Haus, das „Erde“ heißt?
In der Mitte des Bildes ist ein goldener Schutzring zu sehen, der auf Gott hinweist, und ein offenes Haus, das noch nicht fertig ist. Das Bild fragt uns: Wo bin ich?
Unsere Inklusiven Ostertage geben 3 Antworten auf die Frage…

„Das Kreuz mit dem Kreuz“ – Ausstellung der Werke von Schüler*innen der Treverer-Schule Trier vom 16. April – 5. Mai

Schüler*innen der Treverer-Schule Trier
haben sich ihren Reim auf das Kreuz gemacht. 
Ihre Werke stellen sie in der Herz-Jesu-Kirche aus in der Zeit vom
16. April bis 05. Mai
Die Vernissage mit Ausstellungseröffnung
ist am Dienstag, 16. April um 10.30 Uhr
mit der Schulgemeinschaft.
Die Ausstellung endet mit dem 5. Mai,
dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung
von Menschen mit Behinderung.
Die Ausstellung ist täglich von 17 – 19 Uhr geöffnet.

In Zusammenarbeit mit

und

Hier das Plakat zum Runterladen

Und hier ein paar Eindrücke von der Ausstellungseröffnung am 16. April: „„Das Kreuz mit dem Kreuz“ – Ausstellung der Werke von Schüler*innen der Treverer-Schule Trier vom 16. April – 5. Mai“ weiterlesen

Palmsonntag – Feier des Einzugs Jesu in Jerusalem und Passion nach Lukas

Aus der Einführung zur Passion nach Lukas (Lk 22-23)

Jesus bleibt sich, seiner Sendung und seiner Botschaft bis zum Ende treu. Im Lukasevangelium ist er der Heiland, der Versöhner, der Menschenfreund. Nur Lukas überliefert die Zusage an den „reuigen Schächer“: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein! Heute noch. „Palmsonntag – Feier des Einzugs Jesu in Jerusalem und Passion nach Lukas“ weiterlesen