will_kommen

Sie sind in sredna-herzjesu angekommen.
Wir hoffen, dass Sie bei uns finden, was Sie suchen!
In der Zeit zwischen Weihnachten und Aschermittwoch treten wir bei sredna etwas kürzer.
Es gibt die physischen Gottesdienste , die Telefongottesdienste und einige Lebenszeichen. Weitere Projekte sind in Vorbereitung und werden in Kürze veröffentlicht.
Wir freuen uns auf ein echtes Wiedersehen!
Bis dahin bleiben wir – auf Abstand – miteinander verbunden.
Das sredna-Leitungsteam

„will_kommen“ weiterlesen

Mitmachprojekt zu Ostern: Film, Theater, Interviews, TripHop, Experiment

 

 

Wahrscheinlich können wir im Gemeindegesang kein Halleluja singen. Die Form der Osterfeier bricht auseinander. Zeit, sich mit Ostern neu auseinanderzusetzen: mit Interviews, verfremdender elektronischer Musik/Trip Hop und mit August Strindbergs Drama Ostern. Ostern ist das unangepasste Moment in Liturgie und Glaube. Zeit, dass Ostern auf unangepasste Musik trifft.

Bereit, sich auf ein Experiment einzulassen? – Dafür brauchen wir Euch! Ostern im Remix: Interviews, elektronische Musik, Strindberg, auf der Suche danach, was Ostern 2021 bedeutet!

 

„Mitmachprojekt zu Ostern: Film, Theater, Interviews, TripHop, Experiment“ weiterlesen

DIE ZEIT IST ERFÜLLT MK 1,15. Morgenfeiern im Lockdown Januar 2021. Sonntags 8:30 Uhr

Nach einer Umfrage bei den Teilnehmer*innen steht fest: Die Morgenfeiern sonntags um 8:30 sollen weitergehen – zumindest mal bis zum 31. Januar, solange, wie der Lockdown geht.
Hier die Telefonnummer: 069/ 7104 9922.
Zugang: 977 3574 9228# danach: nochmal # (kein Passwort)
Oder über ZOOM:
https://zoom.us/j/97735749228

Die Morgenfeier hat sich zu einem eigenständigen Gottesdienst entwickelt. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit einem Text aus der Heiligen Schrift, es gibt Lieder zum Zuhören und/oder Mitsingen, Gebete und Texte.
Im Advent und in der Weihnachtszeit waren es Abschnitte aus dem vielfältigen Buch Jesaja, das innerhalb von einigen Jahrhunderten und in sehr unterschiedlichen Situationen verfasst wurde.

Bis Ende Januar sind es Abschnitte aus dem Anfang des Markusevangeliums. Markus kommt in seinem Evangelium gleich zu seinem Thema: Jesus ist der Sohn Gottes, er redet und handelt in der Vollmacht und im Auftrag Gottes. Mit ihm beginnt eine neue Weltzeit. Das Reich Gottes ist nahe (Mk 1,15). Wenn das mal alles so einfach wäre…..

„DIE ZEIT IST ERFÜLLT MK 1,15. Morgenfeiern im Lockdown Januar 2021. Sonntags 8:30 Uhr“ weiterlesen

LEBENSZEICHEN 70: Krippenaufbau in Coronazeiten….

Rüdiger Bisdorf aus dem Krippenteam hat uns eine Geschichte geschickt, in der dargestellt wird, welche Auswirkungen die derzeitigen AHA-Regeln auf die Krippendarstellung haben. Müssen die Hirten gehen, wenn die Könige kommen? Passt das mit den Hausständen überhaupt? Am 6. Januar gelten die Ausnahmen für Weihnachten ja nicht mehr… Fragen über Fragen.
Gut, dass das für unsere Außenkrippe unerheblich ist…. Da stimmen sogar die Abstände… mal sehen, wie es dann am 6. Januar aussieht….

„LEBENSZEICHEN 70: Krippenaufbau in Coronazeiten….“ weiterlesen

„Reiß doch die Himmel auf und komm herab!“ Telefon-Morgenfeiern in der Advents- und Weihnachtszeit, 8:30

„Reiß doch die Himmel auf und komm herab!“
… schreit der Prophet Jesaja.
Er ist der Prophet des Advents und der Weihnachtszeit. In diesem Jahr spricht er seine Botschaft auch „am Telefon“…. um 8.30 Uhr an Sonn- und Feiertagen.

Hier die Telefonnummer: 069/ 7104 9922.
Zugang: 977 3574 9228# danach: nochmal # (kein Passwort)
Oder über ZOOM:
https://zoom.us/j/97735749228

„„Reiß doch die Himmel auf und komm herab!“ Telefon-Morgenfeiern in der Advents- und Weihnachtszeit, 8:30“ weiterlesen