„Gottes Geist befreit zum Leben“ – Inklusives Abendlob zu Pfingsten am Sonntag, 20. Mai

Öllampe aus Keramik mit Flamme, umgeben von roten und gelben Stoffen


Unser Abendlob am Pfingstsonntag ist für alle offen, für Menschen mit und ohne Behinderung, die sich aktiv und kreativ Gottes Geist öffnen möchten. Denn er äußert sich so vielfältig, wie auch wir Menschen mit unseren Begabungen sind.
Das Vorbereitungsteam lädt ein, diesem Geist in unserem Abendlob gemeinsam auf die Spur zu kommen.
Für alle, die das Singen mit den Händen einmal ausprobieren wollen,
gibt es um 18.00 Uhr eine Gebärdenlieder-Probe.
Leitung: Theresa Heinz, Sylvia Deutschen, Bruni Werner, Beate Reichertz, Ursula Mai, Katja Groß. In Zusammenarbeit mit dem Dekanat Trier