Regelmäßiges in Herz Jesu

Viele Rückmeldungen haben deutlich gemacht, dass Menschen auf der Suche sind nach regelmäßigen Angeboten im Geiste des .sredna-Projekts. Diese regelmäßigen Projekte sollen mit dem 6. Oktober 2018 beginnen.

vorabend_messe
samstags, 17.00 Uhr

Kern des Lebens in der Herz-Jesu-Kirche ist und bleibt die Feier der Heiligen Messe am Vorabend zum Sonntag.

Sie ist unterschiedlich gestaltet. Im Zentrum stehen die Schriftlesungen für den entsprechenden Sonntag, die Feier des Heiligen Mahl, Gebete, Lieder und Musik. Gelegentlich kommen besondere Aktzente dazu.

Der Gottesdienstordnung kann man entnehmen, welcher Priester der Feier vorsteht und predigt.

auf_takt
samstags, 16.30 Uhr

In besonderen Zeiten und zu besonderen Anlässen gibt es eine Einstimmung auf die Vorabendmessen. Diese sind meist musikalischer Art und und werden im Vorfeld angekündigt.
An den anderen Samstagen wird von einer Gruppe in der Zeit von 16.25 – 16.45 Uhr der Rosenkranz gebetet.

unter_der_empore
samstags nach der vorabend_messe

Dann ist die Gelegenheit, ein Glas Wein oder Sprudel zu trinken und mit anderen GottesdienstteilnehmerInnen ins Gespräch zu kommen. Diese Begegnung findet nach jeder Vorabendmesse statt. Alle TeilnehmerInnen sind herzlich eingeladen, sich beim Vorbereiten und Aufräumen zu beteiligen. Die Priester nehmen nach ihren Möglichkeiten an der Begegnung teil.

offene_kirche
dienstags, 8.00 – 19.00 Uhr

Nach den guten Erfahrungen mit der täglich offenen Kirche während der .sredna-Zeit wollen wir die Herz-Jesu-Kirche wenigstens einmal in der Woche den ganzen Tag über öffnen.

Wir beginnen nach dem Morgenläuten („Angelus“) mit einem kurzen Morgengebet und einer Tasse Kaffee.

Ein Einladungsschild weist auf die offene Kirche und ihre Möglichkeiten hin (Besichtigung, Gebet, Anzünden von Kerzen, Fürbitt-Kasten, Stärkung). Abends um 19.00 Uhr wird die Kirche wieder geschlossen.

Die Verantwortung übernimmt das Herz_Jesu-Team.

kirchenteam_herz_jesu

Für die Organisation dieser regelmäßigen Angebote brauchen wir ein Team, das sich um Vorbereitung und Nachbereitung der Begegnung und um die Offene Kirche kümmert.

Kontaktpersonen sind: Jutta Thommes und Ludwig Follmann.

ab_ins_beet

Nach der Ernte beginnt die Brachzeit und Winterpause für den Kirchengarten neben der Kirche.

Weitere Informationen bei Gemeindereferent Heiko Paluch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.