sredna18 – GLAUBENSthemen

Bibel teilen, Abend mit Evangelium – Vorbereitung auf den Sonntag

Bibliodrama/Bibliolog

 

Reihe mit geistlichen AutorInnen

( Henri Nouwen, Hildegard von Bingen, Franziskus, Josef Kentenich)

 

Reihe mit geistlichen Gemeinschaften

(Gemeinschaft San Egidio, Weiße Schwestern)

2 Antworten auf „sredna18 – GLAUBENSthemen“

  1. Zur Debatte über das Vater Unser, FAZ vom 17.12.2017:
    Der Vorschlag von Papast Franziskus, den Satzteil….und führe uns nicht in Versuchung……….abzuändern, wird in Deutschland einhellig abgelehnt.

    Wer von euch ist gefragt worden? Ich nicht!
    Ich bete seit vielen Jahren ………und führe uns in der Versuchung…….. nach Karl Rahner, das ist mir näher. Vielleicht können wir im Rahmen von sredna uns auch da mal mit auseinander setzen.

  2. Ein interessante Idee:
    die Formulierung „und führe uns in der Versuchung…“
    die kannte ich noch nicht!

    Und man kann sie sprechen, ohne das Gemeinsame Beten zu stören…

    Ich versuch’s mal….

    Danke für die Anregung! Ich leite es mal ins Leitungsteam weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.