Stehen bleiben. Queeres Nachtgebet am Freitag, 28. Februar 20:30

getrieben sein
stehen bleiben 
ruhen 
sich sammeln 
sich entscheiden
u
nd dann

20:30 Nachtgebet
anschließend Zeit für
Stille
Segen
Begegnung unter der Empore
(bei Salzgebäck und Wasser)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.