Filmbesprechung „Ostern (Remix)“ – eine Vielstimmigkeit im Umgang mit Verrat, Tod und Auferstehung

Was können Menschen im Angesicht von Verrat, Aufspaltung von Gesellschaft, einer Kirche, die immer mehr an Vertrauen verspielt, Tod, Krieg und Vernichtung noch glauben? Diesen Fragen geht der Film Ostern (Remix) nach. Ausgangspunkt war dabei nicht die Glaubensfrage, sondern Trip Hop-Lieder. Von elektronischer Musik ausgehend erschloss sich ein 17-köpfiges Ensemble in Interviews die Grundfragen des Osterglaubens für das Jetzt und Hier. Das Ergebnis war ein Remix von Sinnsuche, Kritik und Überzeugungen.

„Filmbesprechung „Ostern (Remix)“ – eine Vielstimmigkeit im Umgang mit Verrat, Tod und Auferstehung“ weiterlesen

Premierenankündigung: Ostern (Remix) am 01. April, 2021 um 22 Uhr in der Herz Jesu Kirche, Trier-Süd

Ostern 2021: 17 Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können, haben sich seit Februar auf den Weg begeben, um sich mit der Frage auseinanderzusetzen: „Was macht Ostern im innersten Kern eigentlich aus?“ In Interviews, in Auseinandersetzung mit Trip Hop/ Elektronischer Musik und Strindbergs Jahresfestspiel Ostern entstand ein ästhetisches Experiment, das Ostern mit einem Remix vergleicht.

Der Film wird in der Alternativen Ölbergstunde am Donnerstag, den 01. April 2021, 22 Uhr in der Herz-Jesu Kirche, Trier-Süd, nach dem Gründonnerstag-Gottesdienst gezeigt.

Anmeldung zur Teilnahme und Platzreservierung am Ende des Beitrags

„Premierenankündigung: Ostern (Remix) am 01. April, 2021 um 22 Uhr in der Herz Jesu Kirche, Trier-Süd“ weiterlesen

Mitmachprojekt zu Ostern: Film, Theater, Interviews, TripHop, Experiment

 

 

Wahrscheinlich können wir im Gemeindegesang kein Halleluja singen. Die Form der Osterfeier bricht auseinander. Zeit, sich mit Ostern neu auseinanderzusetzen: mit Interviews, verfremdender elektronischer Musik/Trip Hop und mit August Strindbergs Drama Ostern. Ostern ist das unangepasste Moment in Liturgie und Glaube. Zeit, dass Ostern auf unangepasste Musik trifft.

Bereit, sich auf ein Experiment einzulassen? – Dafür brauchen wir Euch! Ostern im Remix: Interviews, elektronische Musik, Strindberg, auf der Suche danach, was Ostern 2021 bedeutet!

 

„Mitmachprojekt zu Ostern: Film, Theater, Interviews, TripHop, Experiment“ weiterlesen

1. Advent: „wagner – werner – wiederkunft“ Soli-Gottesdienst mit Kulturschaffenden am 28. November

Am 28.11.2020 hat am Ersten Advent der Soli-Gottesdienst in Herz Jesu um 17 Uhr seine Premiere: Corona trifft vor allem die freischaffenden Künstler*innen, denen nun Einkünfte wegbrechen. Sredna hat sich mit den Künstler*innen solidarisiert und gibt ihnen in der Advents- und Weihnachtszeit die Möglichkeit im Gottesdienst aufzutreten. Den Auftakt am 28.11.2020 machen Carlos Wagner und Simon Werner. Was die zwei Musiker verbindet? Was Jazz und Pop mit der Wiederkunft Christi zu tun hat? Spannende Fragen, die wir jetzt beantworten.

 

(links: Carlos Wagner, rechts: Simon Werner)

„1. Advent: „wagner – werner – wiederkunft“ Soli-Gottesdienst mit Kulturschaffenden am 28. November“ weiterlesen

Stromausfall in der WG Gottes. Telefonhörspiel zu Weihnachten, 20. Dezember 15.00

Am 20.12.2020 gibt es in der Pfarrei St. Matthias eine Welturaufführungspremiere: IKD präsentiert das eigen geschriebene Hörspiel „Stromausfall in der WG Gottes“. In der nächsten Woche werden Interviews geführt, Monologe erarbeitet und ein Hörspieltext erstellt. Danach wird das Ensemble in die Proben mit Text, Telefon und Stift gehen…

„Stromausfall in der WG Gottes. Telefonhörspiel zu Weihnachten, 20. Dezember 15.00“ weiterlesen

Mit SREDNA durch den Advent: solidarisch, sozial, spirituell. samstags, 17:00

Wir befinden uns im Jahre 2020 n.Chr. Ganz Deutschland ist vom Lockdown betroffen… Ganz Deutschland? Nein! Eine von unbeugsamen Christ*innen bevölkerte Gemeinschaft hört nicht auf, dem Virus Widerstand zu leisten. Solidarisch mit allen Betroffenen, sodass die Beschränkungen und Hygiene-Regeln eingehalten werden, sozial mit allen, die in diesen Zeiten des Kontaktverbots mehr nach Gemeinschaft und Inklusion suchen und spirituell, dass gerade im Advent die Botschaft von Glaube, Liebe, Hoffnung neue Wege zu den Menschen finden muss! „Mit SREDNA durch den Advent: solidarisch, sozial, spirituell. samstags, 17:00“ weiterlesen

Filmpremiere: Freitag 27. November, 20 Uhr: DIE NACHT DER HEILIGEN

Der Arm des Vatikan ist lang. Schafft  es ein unerkannter Prälat nun doch noch in letzter Minute, die Arbeit von Elli und Marc-Bernhard der Öffentlichkeit vorzuenthalten und die Veröffentlichung des Geheimnisses zu verhindern?
Im Moment verzögert sich aus unerklärlichen Gründen die Veröffentlichung bei Youtube… Das Video wurde gelöscht.
Alles passt in diese unendliche Geschichte… Wer wird am Ende siegen? Das Imperium oder die Wahrheit? Fiebern Sie mit – und schauen Sie immer mal wieder rein!

23.07 Uhr: Geschafft: Die NACHT DER HEILIGEN ist nicht mehr zu verhindern!  Sofort anschauen, wer weiß wie lange sie zu sehen ist…

„Filmpremiere: Freitag 27. November, 20 Uhr: DIE NACHT DER HEILIGEN“ weiterlesen

DIE NACHT DER HEILIGEN – das interaktive Gruselspektakel zu Halloween am 31. Oktober

… findet aus Gründen der Corona-Prävention nicht statt. Eine Video-Produktion ist in Arbeit. Weitere Infos demnächst hier!
Wir bedauern das sehr, sahen aber in Anbetracht der derzeitigen Situation keine andere Möglichkeit. Wir danken den Mitwirkenden unter der Leitung von Marc-Bernhard Gleißner für ihr großartiges Engagement und warten – wie viele berufliche und ehrenamtliche Kulturschaffende auch –  auf eine bessere Zeit.

(Nacht der Heiligen: Anas Altaweel, Marie Ecarnot, Evelyn Brees, Fanny Richter) „DIE NACHT DER HEILIGEN – das interaktive Gruselspektakel zu Halloween am 31. Oktober“ weiterlesen